Pohlmann. Sommer im Bauhaus.

Konzert Nr. 4 im Bauhaus wird von niemand geringerem als Pohlmann ausgetragen! Am Mi. 18.10 um 21:00 geht’s los und Tickets hierfür erhaltet ihr bereits ab übermorgen. Die komplette Biografie findet ihr weiter unten und ja, „Wenn jetzt Sommer wär“ ist tatsächlich schon vor 7 Jahren erschienen! Aber definitiv immer noch ein Hit!

Biografie
1972 wird Ingo Pohlmann in Westfalen als Sohn eines Bauunternehmers geboren. Die Eltern freuen sich, denn die Nachfolge des Unternehmens scheint gesichert. Eine Ausbildung zum Maurer sowie das Fachabitur scheinen den Weg dahingehend zu ebnen. Was niemand weiß, Ingo spielt heimlich Gitarre, komponiert und textet hinter verschlossenen Türen. Seine Vorstellung des Lebens ist nicht die seiner Eltern. Er möchte Musiker werden. Er gründet 2006 seine erste Band, 2007 und 2013 vertritt er NRW im Bundesvision Songcontest und gehört seitdem zu den bekanntesten deutschen Singer- und Songwritern.

Wir freuen uns auf Pohlmann und seine authentische Musik im Bauhaus.

Diskografie
2006 Zwischen Heimweh und Fernsucht
2007 Fliegend Fische
2010 König der Straßen
2013 Nix ohne Grund
2017 Weggefährten

Musikstil
Deutscher Singer- Songwriter