Künstler Nr. 1: Alina

Wie versprochen, beginnen wir heute mit den Künstlerankündigungen für die kommende zdf@bauhaus Staffel. Alina wird die kommende Saison am Di. 17.10. um 18:00 eröffnen und ihr Auftritt in der Kantine am Berghain beweist, dass sie live einiges zu bieten hat! Mehr über Alinas sehr bewegenden Werdegang findet ihr weiter unten, Tickets gibt es am übermorgen bei TVTickets.

Biografie
Alina wird 1998 im Schwarzwald geboren und wächst in einem sehr musikalischen Haushalt auf. Früh entdeckt sie ihre Liebe zur Musik, sie singt auf Hochzeiten, gründet eine Schulband und schreibt erste Songs. Der Weg scheint klar. Und doch treibt sie die Vernunft an die Uni Konstanz. Bis zum Bachelor zieht sie ihr Studium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften durch. Doch dann gewinnt die Liebe zur Musik die Oberhand. Auch wenn es erneut wieder der “vernünftige“ Weg der Musik ist. Sie besucht die Popakademie in Mannheim. Sie bricht das Studium diesmal ab und macht ihre eigene Musik – mit Erfolg. Ihre erste Singleauskoppelung steigt direkt in die Charts ein und die Presse bezeichnet sie als „deutsche Adele“, denn auch Alina besitzt eine Stimme, die einen sofort berührt.

Diskografie
2017 Die Einzige

Musikstil
Popmusik in allen Facetten: Musik, „die vom ganz leisen Knistern bis zum großen Knall alles beinhaltet“ (Universal)

Fotos Jack Savoretti

Jack Savoretti hat die vergangene Bauhaus-Staffel mit seinem Konzert eröffnet und was sollen wir sagen: Einen besseren Start hätte es kaum geben können. Erste Eindrücke liefern die folgenden Bilder. Der Ausstrahlungstermin wird am 27.05. sein – wir werden euch kurz vorher aber noch mal an diesen Termin erinnern!

This slideshow requires JavaScript.

Fotos Mighty Oaks

Das tolle Konzert der Mighty Oaks am 14.03. im Dessauer Bauhaus lässt sich nur schwer in Worte fassen. Um bereits einen kleinen Vorgeschmack zu erhalten, haben wir ein paar Impressionen für euch zusammengestellt. Das ganze Konzert könnt ihr dann in der Nacht vom 22.04. auf den 23.04. auf 3sat oder anschließend in der Mediathek bestaunen.

This slideshow requires JavaScript.

Es geht voran!

Wir gönnen uns keine Atempause und können den nächsten Künstler verkünden! Die legendären “Fehlfarben” werden am 13.03. um 21:00Uhr ins Bauhaus kommen. Eine kurze Biografie der inzwsischen 38 jährigen Bandgeschichte findet ihr weiter unten; der Ticketverkauf startet direkt morgen (Fr. 24.02.) um 21:00 bei TVTickets.

Biografie
Die Geburtsstunde der Fehlfarben wird auf das Jahr 1979 datiert. Sechs Musiker aus verschiedenen Bands finden sich zur „regionalen Supergruppe“ zusammen. Das Ganze geschieht in Düsseldorf, zu der Zeit eine Hochburg der Punkszene. Bekannt werden die 6 Jungs durch ihren Hit „Ein Jahr (es geht voran). Es folgen Trennungen und Wiedervereinigungen. In der aktuellen Besetzung sind sie seit über einem Jahr wieder auf Tour. Wir freuen uns auf die Songs ihres ersten Albums „Monarchie im Alltag“.

Diskografie
1980 Monarchie und Alltag
1981 33 Tage in Ketten
1983 Glut und Asche
1991 Die Platte des Himmlischen Friedens
1992 Live
1994 Popmusik und Hundezucht
1998 Es geht voran
2002 Knietief im Dispo
2006 26½
2007 Handbuch für die Welt
2009 Live Hier & Jetzt
2010 Glücksmaschinen
2012 Xenophonie
2015 Über…Menschen

Musikstil
Rockpop, Punk, Post-Punk, Neue Deutsche Welle

Eröffnungsgast: Jack Savoretti

Am 13.03. um 18:00 wird Jack Savoretti die neue Bauhaus-Aufzeichnungsreihe eröffnen! Tickets gibt es bereits ab übermorgen (Mi, 22.02.) um 21:00 bei TVTickets. Alles Wissenswerte über den Italienisch-Britischen Künstler findet ihr weiter unten.

Biografie
Jack Savoretti ist ein echter Kosmopolit: Geboren wird er im Oktober 1983 in London. Sein italienischer Vater und seine englische Mutter ziehen häufig innerhalb Europas um. Jack verbringt den Großteil seiner Kindheit in Lugano, wo er die Amerikanische Schule besucht. Musik steht für ihn zunächst gar nicht im Fokus, seine Leidenschaft gehört der Poesie. Wann immer und wo immer er konnte, schrieb er Gedichte in seinen Notizblock. Seine Mutter schenkt ihm dann mit 16 Jahren eine Gitarre, mit der Intention, seinen Worten Musik zu verleihen. Er bringt sich das Gitarre spielen, dank „YouTube-Tutorials“, selbst bei und schnell entstehen die ersten Songs. Die Musikindustrie und Fans werden auf ihn aufmerksam und so veröffentlicht er seit 2007 fünf Alben. Wir freuen uns Jack Savoretti bei zdf@bauhaus begrüßen zu dürfen.

Diskografie
2007 Between the Minds
2009 Harder than the Easy
2012 Before the storm
2015 Written in Scars
2016 Sleep no more

Musikstil
Akustik, Folk, Pop