Frida Gold

So wie man einen guten Witz mehrmals erzählen kann, kann man einen guten Künstler auch gerne zwei Mal ins Bauhaus einladen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Frida Gold am 23.09.2015 um 21:00 und auf einen Run Run Run auf die Tickets.

KÜNSTLERINFO:

Biografie
Frida Gold, der Name der Hattinger Band setzt sich zusammen aus dem Song „Frida“ von Bosse und Dem Wort Gold. Die Band wollte unbedingt einen Doppelnamen und das Edelmetall wird gerne mit Wärme und Wertigkeit assoziiert. Frontfrau Alina Süggeler und Bassist Andi Wenzel komponieren und texten die Songs. Seit 2005 machen sie zusammen Musik, erst unter dem Name Linarockt, ab 2010 dann als Frida Gold. Und das Edelmetall scheint ihnen Glück zu bringen, die beiden ersten Alben sind mit Gold ausgezeichnet. Im Oktober erscheint nun das dritte Album.

Discografie
2011; Juwel
2013: Liebe ist meine Religion
2015: Frida Gold 

Musikstil.
Ein bisschen Nena, ein bisschen Wir sind Helden, ein bisschen Elektro waren die ersten Assoziationen. Das gilt auch heute noch, wenn man Frida Golds deutsche Popmusik mit gefühlvollen Melodien und  gehaltvollen Texten hört.

Schreibe einen Kommentar