Flo Mega (27.05.2014)

Künstler: Flo Mega
Folge Nr.: 58
Erstausstrahlung: 13.09.2014
Aufzeichnungsdatum: 27.05.2014
Produzent: TVT.media GmbH

This slideshow requires JavaScript.

Biografie
Flo Mega wird 1979 in Bremen als Florian Bossum geboren und bastelt sich sein erstes Drumset im Alter von fünf Jahren aus Töpfen und Teetassen. Genauso „bastelt“ er sich als Teenager seinen Künstlernamen aus den Anfangsbuchstaben von Florian sowie den Endbuchstaben des griechischen Buchstabens Omega.

Seine musikalische Entwicklung durchläuft mehrere Stile: Angefangen im Kindesalter mit Klassik (Blockflöte und Klavier), über Hip Hop und Rap während seiner Jugendzeit bis er sich schließlich und endlich für Soul und Funk entscheidet.

Seit 2007 spielt er mit der Berliner Band Ruffcats zusammen. Beim Bundesvision Song Contest belegt der Musiker mit dem Titel „Zurück“ den zweiten Platz.

Diskografie
2011: Die wirklich wahren Dinge
2014: Mann über Bord

Musikstil
Die 60er und 70er-Jahre sind eine große Inspiration für Flo Mega. Sein Sound orientiert sich an der ursprünglichen Form der Soul- und Funkmusik. Singt er zu Beginn seiner Karriere noch in Englisch, sind seine Texte der ersten beiden Alben komplett in Deutsch produziert.